Artikelübersicht

  • Was und Wo soll ich studieren?
    Ich habe mich in den letzten Wochen auf sehr vielen unterschiedlichen Hochschulseiten umgeschaut und eine Sache festgestellt: es gibt wirklich sehr viele verschiedene Möglichkeiten. Sowohl welchen Studiengang, als auch an welchem Studienort man studieren möchte.  Als ich mich vor sechs Jahren an deutschen Musikhochschulen umgeschaut habe, um eine/n Professor/in zu„Was und Wo soll ich studieren?“ weiterlesen
  • Musikstudium = Duales Studium?!
    Wer kennt den Satz: „Was?! Musik kann man studieren?“ oder „Was passiert eigentlich in so einem Musikstudium?“ oder „Was ihr übt dann da einfach den ganzen Tag?“… Zumindest das Zweite ist eine sehr gute Frage! Was passiert in einem Musikstudium und was gibt es für mögliche Schwerpunkte? Wo kann man„Musikstudium = Duales Studium?!“ weiterlesen
  • Corona-Alltag
    Was soll ich sagen…mein letzter Artikel war am 11.04….und ich freue mich wahnsinnig jetzt gerade auf meinem Balkon in der Sonne zu sitzen – natürlich mit Kaffee – und einen neuen Artikel schreiben zu können. Denn eines ist sicher: am Wollen scheiterte es bei mir nicht, sondern am Können! Ich„Corona-Alltag“ weiterlesen
  • Erfolg bei Probespielen
    „Du kannst dein bestes Probespiel spielen und trotzdem nicht genommen werden!“ Hanna Rzepka Heute kommt endlich der zweite Teil des Interviews mit Hanna. Ich dachte, ich hätte in der Corona Krise mehr Zeit – ist aber leider nicht so. Dazu kommt dann demnächst auch ein Artikel. Im letzten Artikel ging„Erfolg bei Probespielen“ weiterlesen
  • Probespielvorbereitung
    „Zu einem erfolgreichen Probespiel, gehört mehr als nur zu Üben!“ Saskia Worf Heute widme ich mich einem Thema, das mich seit einiger Zeit sehr beschäftigt. Da ich mich selbst – nach gerade einmal vier Probespielen – nicht unbedingt als Expertin einstufen würde, habe ich eine gefragt, die es auf jeden„Probespielvorbereitung“ weiterlesen
  • Quarantäne To-Do-Liste
    COVID-19 hat uns an den Eiern gepackt. Aber so richtig. Und zwar nicht nur der Virus, sondern vor allem die Folgen. Heute, der 17.03., ist mein erster Tag in Quarantäne; nach einem Wochenende in Wien, in dem ich bereits gespenstische Szenen erlebt habe. Mich nimmt das wirklich mit und ja,„Quarantäne To-Do-Liste“ weiterlesen
  • Inspirationsquellen: Podcast
    Heute mal ein Artikel mit Eigenwerbung 😉 Ich habe vor etwa 2 Jahren Podcasts für mich entdeckt. Für diejenigen, die nicht wissen was das ist: das ist wie Radio nur mit dauerhaft sinnvollem und produktivem Inhalt (je nach Interesse) und meistens ohne Musik. Es gibt verschiedene Anbieter, für die Apple„Inspirationsquellen: Podcast“ weiterlesen
  • Was ist ein guter Plan?
    Ich gebe es zu. Ich liebe Pläne. Tagespläne, Monatspläne, Übepläne, Konzertpläne, Hausarbeitspläne, Lernpläne, Sportpläne, Reisepläne und ja man möge mich vielleicht für verrückt halten, aber es gibt für mich manchmal nichts Schöneres, als mich mit meinem Kalender, Bullet Journal und einem Kaffee hinzusetzen und zu planen. Diese Leidenschaft für Planung„Was ist ein guter Plan?“ weiterlesen
  • ‚Ich muss einen Scheiß!‘
    Nach einer kleinen Kreativpause, melde ich mich zurück im neuen Jahr 2020! Ich habe in den letzten Wochen immer wieder versucht einen Artikel zu schreiben und gemerkt: es geht grad einfach nicht. Dann ging direkt mein BullshitFM im Kopf los. Danke übrigens an Laura Malina Seiler für diese tolle Bezeichnung,„‚Ich muss einen Scheiß!‘“ weiterlesen
  • Jahresplanung 2020
    Was soll eigentlich immer die ganze Planerei? Muss ich immer alles planen? Wie soll ich denn das ganze Jahr auf einmal planen? Ich weiß doch jetzt noch nicht was in 12 Monaten ist… Kommt dir das bekannt vor? Vielleicht kommen dir diese Gedanken und Fragen, wenn du das Wort ‚Jahresplanung‘„Jahresplanung 2020“ weiterlesen
  • Jahresrückblick
    Einen Jahresrückblick mache ich seit 4 Jahren, immer zwischen den Jahren. Es ist sozusagen die Vorstufe zur Jahresplanung! Bevor ich also plane, was ich im Jahr 2020 mache und welche Ziele ich habe, schau ich erst mal zurück und reflektiere das Jahr 2019. Selbstreflexion und Reflexion von Erlebnissen ist was„Jahresrückblick“ weiterlesen
  • Planung für Kreative: Bullet Journal und Filofax
    In meinem vierten und letzten Artikel der Artikelreihe, kommen wir zu den Planungsmedien für die besonders kreativen Köpfe. Wenn du die Begriffe ‚Bullet Journal‘ und ‚Filofax‘ noch nie gehört hast, geht es dir wie mir bis vor 2 Jahren. Beide Planungsmedien kann man sehr individuell gestalten und anpassen an den„Planung für Kreative: Bullet Journal und Filofax“ weiterlesen
  • Wandkalender/Pinnwand
    Ich sitze im Zug, höre Weihnachtsmusik und schreibe einen Artikel über Pinnwände und Wandkalender. Da wird auch gleich ein relativ großer Nachteil für die Planung damit offensichtlich: es ist nichts für unterwegs! Aber da es hier nicht nur um die Leute geht, die viel unterwegs sind, sondern auch für die,„Wandkalender/Pinnwand“ weiterlesen
  • Digitale Planung
    Digitale Kalender, Word, Excel, One Note, Apps etc. alles vereint auf einem Gerät. Oder auf mehreren Dank einer Cloud. Ist schon geil alles mit sich rumzutragen auf einem Laptop, einem Tablet oder einem Smartphone.  Ich habe in einem meiner ersten Artikel schon gespoilert, dass es bei mir nicht so prickelnd„Digitale Planung“ weiterlesen
  • Planung mit Papierkalender
    Da wir uns dem Jahr 2020 mit schnellen Schritten nähern (noch 6 Wochen…wann ist das passiert?!), habe ich mir vorgenommen dir in den nächsten 3-4 Wochen verschiedene Planungsmedien vorzustellen. Deren Vor- und Nachteile und meine Erfahrung damit. Falls es den ein oder anderen da draußen gibt, der gerne seine Methode„Planung mit Papierkalender“ weiterlesen
  • Scheiß drauf!
    „Was du zu müssen glaubst, ist das, was du willst“ Marie von Ebner-Eschenbach, Schriftstellerin (1830-1916) Kennst du das, wenn du noch unbedingt etwas machen musst, weil es seit Wochen auf deiner To-Do-Liste herumkriecht, von oben immer weiter runterrutscht, es dich belastet und einfach keine Zeit da ist es zu tun?„Scheiß drauf!“ weiterlesen
  • Visionboard
    „Je klarer du deine Zukunft vor deinem inneren Auge siehst, desto deutlicher siehst du auch deinen Weg“ Laura Malina Seiler, Autorin und Coach Was ist ein Visionboard? Warum braucht man sowas und wie macht man das? Diese Fragen möchte ich in diesem Artikel beantworten. Mein Leben hat das Erstellen eines„Visionboard“ weiterlesen
  • Was bedeutet ‚Motivation‘?
    „Wenn ein Mensch keinen Grund hat, etwas zu tun, so hat er einen Grund es nicht zu tun.“ Walter Scott, Schriftsteller (1771-1832) Motivation. Ein spannendes Wort. Es wird sehr gerne damit um sich geworfen, ich selbst nutze das auch wahnsinnig gerne. Aber was bedeutet dieses Wort? Was bedeutet es für„Was bedeutet ‚Motivation‘?“ weiterlesen
  • Prüfungsvorbereitung
    „Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann von niemandem überholt werden.“ Marlon Brando (1924-2004), amerikanischer Schauspieler Zu einem Bachelor- oder Masterstudium gehören Prüfungen. Ganz egal, ob die Aufnahmeprüfung, Zwischenprüfung oder Abschlussprüfung. Jeder steht irgendwann mal vor einer Prüfung und kann da gut oder weniger gut vorbereitet rein gehen. Ich habe„Prüfungsvorbereitung“ weiterlesen
  • Wettbewerbsvorbereitung
    „Ich freue mich Monate vorher auf den Wettbewerb und kurz vorher davor denke ich immer: ‚Warum habe ich mich noch mal angemeldet?‘“ Valère Burnon Bei dem Thema Wettbewerbsvorbereitung habe ich mir mal jemanden dazu geholt, der darüber mehr sagen kann als ich! Ich selbst habe bisher keine internationalen Wettbewerbe bestritten.„Wettbewerbsvorbereitung“ weiterlesen
  • Deinen eigenen Tagesrhythmus finden
    Nein hier geht es zur Abwechslung nicht um den Rhythmus mit Synkopen und Hemiolen, sondern um deinen persönlichen Tagesrhythmus. Wann bist du besonders wach und aufnahmefähig? Wann bist du kreativ und voller Tatendrang? Wann bist du körperlich aktiver und wann mit deinem Verstand? Wann hast du deine müde Phase und„Deinen eigenen Tagesrhythmus finden“ weiterlesen
  • Ziele setzen
    Warum sind Ziele so wichtig in unserem Alltag und unserem Studium? Man könnte doch auch einfach mal schauen was so auf einen zu kommt. Oder im Studium ein bisschen studieren und am Ende sieht man ja, was man so neues gelernt hat… Wenn du mit dem Auto fährst oder in„Ziele setzen“ weiterlesen
  • Pausentage
    Pausentage sind ein Thema, mit dem ich mich selbst noch nicht so lange befasse. Ich kann dir aber nur empfehlen welche zu machen und die auch einzuplanen! Diese Zeilen schreibe ich an einem meiner ‚Pausentage‘. Angefangen hat das Ganze, als ein sehr lieber Studienkollege vor zwei Jahren (als ich mein„Pausentage“ weiterlesen
  • Planungsroutinen
    Planung ohne Ausführung ist meistens nutzlos – Ausführung ohne Planung ist meistens fatal. Willy Meurer (1934-2018) deutsch-kanadischer Publizist Wie plane ich meine Woche? – Wie plane ich meinen Tag? Muss ich überhaupt planen? Da kommt er wieder, mein Lieblingssatz: „Ich muss einen Scheiß!“. Aber hilfreich sind Planungsroutinen auf jeden Fall!„Planungsroutinen“ weiterlesen
  • Brain Dump
    Kennst du das: dein Gehirn platzt aus allen Nähten, dir fliegen ständig Gedanken zu völlig unpassenden Zeitpunkten durch den Kopf, mit zum Teil sehr fragwürdigem Inhalt? – Dann willkommen im Club! Ich habe regelmäßig das Gefühl die Kontrolle zu verlieren, bei all den Aufgaben und Ideen die durch meinen Kopf„Brain Dump“ weiterlesen
  • Semester planen
    Macht euch einen Kaffee oder Tee und öffnet schon mal das Vorlesungsverzeichnis eurer Hochschule… Das Semester zu planen, im Idealfall bevor(!) es beginnt, ist ein sehr hilfreiches Tool. Klingt jetzt vielleicht für einige von euch absurd, weil ihr das eben schon immer gemacht habt. Aber ich habe es schon oft„Semester planen“ weiterlesen
  • Wieso?
    Lust verkürzt den Weg. – William Shakespeare Wie definierst du Erfolg? Warum hast du angefangen Musik zu studieren? Welche Ziele verfolgst du, was bringt dich diesen näher und was nicht? Woher nimmst du die Motivation? Wieso verlässt du morgens das Bett? Es gibt ein paar Fragen, die man sich zu„Wieso?“ weiterlesen
  • Warum Selbstmanagement und nicht Zeitmanagement?
    Es plant niemand zu versagen, aber die meisten versagen beim Planen! — unbekannt Warum heißt dieser Blog nicht „Zeitmanagement im Musikstudium“? Wäre doch naheliegender, bei all den Seminaren, Terminen, Übesessions usw. die man in seinen Terminkalender zu bestimmten Uhrzeiten einträgt. Als ich angefangen habe mich mit der Thematik auseinanderzusetzen, hatte„Warum Selbstmanagement und nicht Zeitmanagement?“ weiterlesen
  • Über mich
    Man lernt im Musikstudium sehr viele Dinge. Nur wie man sich selbst organisiert, sein Studium und die Zeit danach plant, leider nicht. Mein Name ist Saskia und studiere zurzeit an der Hochschule für Musik und Tanz Köln, Standort Wuppertal. Ich studiere zeitgleich zwei Hauptfächer, Querflöte im Master und Klavier im„Über mich“ weiterlesen
%d Bloggern gefällt das: